Stefanie Hertel – Weihnachtskonzert in der Festhalle Aschau

Zusammen mit ihrem Vater Eberhard Hertel stimmte Stefanie Hertel die Besucher ihres Adventskonzertes unter dem Motto: „Weihnachtsglocken läuteten“ auf das bevorstehende Fest der Liebe ein. In Verbundenheit mit ihrer Heimat verwandelte die Sängerin die Festhalle in Aschau / Hohenauschau in eine familiäre Adventskulisse mit geschmückten Weihnachtsbäumen, Räuchermännchen und Sternen. Zu den prominenten Gästen zählten u.a. Christian Wolff (Schauspieler, Forsthaus Falkenau) und Sänger Patrick Lindner.

Stefanie Hertel: Weihnachtskonzert in der Festhalle Aschau

Stefanie und Eberhard Hertel bauten ihr zweistündiges Adventskonzert zusammen mit ihrer Band auf eine Weihnachtsgeschichte auf, die sich im den kleinen Alois drehte. Am Weihnachtstag stand es für Alois an erster Stelle seinen kranken Großvater zu heilen, natürlich, wie soll es am Fest der Liebe auch anders sein, mit Happy End und persönlicher Begegnung mit dem Christkind. Gelesen wurde die Weihnachtsgeschichte abwechselnd von Stefanie Hertel und ihrem Vater, sitzend am Adventskranz. Komplettiert haben sie die Geschichte mit bekannten Weihnachtsliedern, die sie teilweise neu interpretiert haben.

Stefanie Hertel stimmt Konzertbesucher auf Weihnachten ein

Die altvertrauten Weihnachtslieder, die durch neue Kompositionen ergänzt wurden, endeten mit dem kräftigen Ave Maria, Amazing Grace und dem Gloria Dei und Standing Ovations. Die harmonische Weihnachtsshow stimmte die Besucher am 12.12.2016 adventlich, die Weihnachtsgeschichte brachte zum Ausdruck, dass die Zeit und die Familie sowie die Liebe unser wichtigstes Gut ist und es an Weihnachten und auch in der Vorweihnachtszeit um genau diese Komponenten geht.

Stefanie Hertel spendet den Erlös ihrer Adventsshow

Der Erlös des Abends kam der Stefanie Hertel Stiftung und der OVB-Weihnachtsaktion zugute. In der Pause wurden neben CDs auch Hörbücher der präsentierten Weihnachtsgeschichte verkauft, der Erlös soll ebenfalls zu 100% gespendet werden. Stefanie Hertel und ihre Band nahmen sich außerdem eine gute halbe Stunde für Autogramme und Fotos Zeit. Auch Schauspieler Christian Wolff und Patrick Lindner genossen die Aufmerksamkeit der Presse.

An dieser Stelle bedanken auch wir uns als Event-Fotografen im Großraum für das Vertrauen.